Stratégie de recrutement - Approche directe - Evaluation
FacebookFlickrLinkedInRSS

REF CLM1188 Logistikkoordinator/in H/F

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen, das seit fast 40 Jahren in der Entsorgung und Verwertung von Industrieabfällen und Nebenprodukten aus der Agrar- und Lebensmittelindustrie tätig ist.

  • Ausrichtung des Unternehmens: globale schlüsselfertige Lösungen, ordnungsrechtliche und technische Überwachung, fachmännische Organisation von Logistik/Transport usw.
  • Seine Stärken: Anpassungsfähigkeit, Kreativität, Reaktionsfähigkeit, Projektqualität und -rentabilität, Offenheit für innovative Projekte.
  • Zielsetzung: Weiterentwicklung, Innovation und Anpassung an Marktveränderungen durch die Einführung neuer Geschäftsfelder.

Vor dem Hintergrund dieser Umsatzentwicklung suchen wir eine/n Logistikkoordinator/in am Standort Schweiz (in der Nähe von Genf und der französischen Grenze). Dies ist eine neu geschaffene Stelle, um im Rahmen der Umsatzsteigerung den Anforderungen von Kunden und Lieferanten bestmöglich zu entsprechen.

 

Dafür brauchen wir Sie

Das Unternehmen bietet ein logistisches Gesamtpaket, das den Transport (Straße, Schiene, Seeweg) von den Kundenstandorten (Kommunen, Hausmüll- und Industriemüllverbrennungsanlagen usw.) zu den Industrieanlagen an den europäischen Zielstandorten unter Einsatz von Fachspeditionen für Abfall- oder Gefahrguttransport umfasst.

Der/die Logistikkoordinator/in ist für die Organisation, Planung sowie die administrative, rechtliche und steuerliche Überwachung der Transporte rund um das Thema Abfall und Nebenprodukte zuständig. Die Transporte sind häufig grenzüberschreitend und unterliegen einem strengen gesetzlichen Rahmen, der eine sorgfältige Überwachung im Hinblick auf Sicherheit, Kosten und veranschlagte Termine voraussetzt.

Die Tätigkeit erfordert eine enge Zusammenarbeit mit allen internen Teams, Kunden, Lieferanten und Dienstleistern des Unternehmens.

 

Ihr Profil

Sie besitzen bereits Erfahrungen im europäischen Auslandstransport, in deren Rahmen Sie mit der Koordination verschiedener Dienstleister zwecks Organisation und Optimierung von Materialmengen, Kosten und Terminen betraut waren. Sie sind mit den Vorschriften für den Gütertransport vertraut. Sie arbeiten gerne teamorientiert in einem mittelständischen Arbeitsumfeld.

Ihre Organisationsgabe und Sorgfalt gehen Hand in Hand mit ihrer Kompetenz zur gleichzeitigen Abwicklung mehrerer Projekte, zur Priorisierung und Anpassung, wenn es darum geht, unvorhergesehene Herausforderungen zu meistern.

Als Schnittstelle zwischen Vertriebsmitarbeitern, Dienstleistern, Kunden und Lieferanten verfügen Sie über eine gute Sozialkompetenz, sind serviceorientiert und diplomatisch, wissen aber auch, wie man in Konfliktsituationen standhaft bleibt.

Gute Französisch, Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Kenntnis von EDV-Tools.

Stelle am Standort Schweiz (in der Nähe von Genf und der französischen Grenze), Vollzeit, Festanstellung, attraktives Fixgehalt.

Im Rahmen des Unternehmenswachstums sind mittelfristig Entwicklungsperspektiven mit stufenweiser Erschließung neuer Aufgabenfelder möglich.

#Logistik#Transport#Ablauf#Job#Schweiz

bewerben